Jede Frau kann gebären. Leider lernen wir schon als kleine Kinder, dass es

sehr weh tut, wenn eine Frau ein Kind bekommt. Im Deutschen werden die

Geburtsbewegungen der Gebärmutter als Wehen bezeichnet. Im Englischen und Französischen

heissen sie "Arbeit". Denn dass ist es, was der weibliche Körper unter der Geburt macht. Dazu ist

er perfekt ausgestattet. Menschliche Geburten sind seit Millionen Jahren erfolgreich.

Lernen Sie bei mir, wie sie Ihr Kind schmerzarm und natürlich bekommen können. Sie können es.

 

Ich biete die alternative Geburtsvorbereitung in meinem Kurs "Bauchgespräche" an

Mein Anliegen ist es, Sie körperlich, seelisch und geistig auf die Geburt Ihres Kindes und das

Leben danach mit Ihrer neuen Familie vorzubereiten.

 

Bei mir erfahren Sie :   

  • wie eine Geburt funktioniert
  • Atem- und Entspannungstechniken

  • was sie tun können, um eine möglichst schmerzarme Geburt zu erleben
  • Geburtspositionen, die dies unterstützen

  • wie Sie sich aufs Stillen vorbereiten können

  •  das Babyhandling

  • wie sich der Vater auf die Geburt vorbereiten kann, was  er tun kann

  • schon in der Schwangerschaft eine innige Bindung zu Ihrem Kind aufbauen können

  • Antworten auf folgende Fragen:

  • Was passiert eigentlich da im Bauch, wie entwickelt sich unser

    Kind und können wir etwas tun, um es zu unterstützen ?

  • Was erlebt unser Kind im Bauch ?

  • Wie kann ich ihm helfen ?

  • und alle Ihre Fragen, die Sie beschäftigen

 

Der nächste Kurs Bauchgespräche läuft vom 22. August - 17. Oktober.2017

Uhrzeit: 19.00 - 20.15 Uhr

Kosten: 75 Euro

 

Anmeldung unter Tel. 01573 - 84 66 99 6

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
© ALLROUNDER